Kinderküche Test

Kinderküchen bringen Spaß und fördern gleichzeitig

Eine Kinderküche gehören zu den Spielzeugen, die Kindern – egal ob Mädchen oder Jungen – nicht nur besonders viel und langanhaltende Freude bereiten, sondern sie auch noch auf vielerlei Art fördern. Dazu gehören die Schulung der Motorik und der Geschicklichkeit sowie die Förderung der Kreativität (besonders mit Kinder Holzküche Modellen). Durch Rollenspiele wird die soziale Kompetenz geschult und Du sorgst in der eigenen Küche für Sicherheit weil die Kleinen nicht mehr in den heißen Töpfen rühren wollen, sondern gleichzeitig mit Dir in der eigenen kleinen Küche um die Wette köcheln.

Die besten Kinderküchen auf 1 Blick

✻ Kinderküchen in Rot
✻ Kinderküchen in Weiß
✻ Kinderküchen in Rosa
✻ Kinderküchen mit Waschmaschine

Mit Klick auf die Buttons gelangst Du zu weiteren beliebtesten und besten Kinderküchen.

Kinderkueche Test Kinder Holzkueche TestsiegerKinderkueche Test Kinderkuechen VergleichKinderkueche Test Kinderkueche Plastik

 



Kinderküche Test: darauf achten wir besonders

Kinderkueche Test Kinderkueche TestsiegerDamit all das spielerische Reifen mit langanhaltender Freude geschehen kann, ist, anders als bei einem DSL Vergleich oder Ähnlichem, bei einem Kinderküchen Vergleich nicht nur der Preis wichtig. Wir achten somit besonders auf die Qualität der kleinen Küchen. Unser Kinderküchen Test wird dann erfolgreich bestanden, wenn das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, die Qualität überzeugt und die Kinderküche viel zu bieten hat, was kleinen Köchen Freude macht.

Letzteres variiert je nach Art der Küche. Ein Kinder Holzküche Modell bietet andere Vorzüge als ein Kunststoff Küchen Modell. Mehr dazu erfährst Du weiter unten.

Welches ist die beste Kinderküche?

Kinderküche Test einfach gemacht mit unserem Kinderküchen Vergleich
Zum Kinderküche kaufen kannst Du natürlich gleich in einen der Shops wie Amazon, Babymarkt und Co. gehen. Jedoch bekommst Du da so viele Kinderküchen angezeigt und kannst wenig bis gar nicht filtern (nach Material, Merkmalen und Features etc.). So hast Du keine Chance, eine baldige Antwort auf die Frage „welches ist die beste Kinderküche?“ zu bekommen. Anders in unserem Kinderküchen Vergleich, in dem Du nach Preis, Material, Zubehör, Arbeitshöhe und mehr filtern kannst. Alle wichtigen Infos auf 1 Blick – so sollte shoppen heute gehen :)
Wir von Kinderküche kaufen . de sind stolz darauf, dass wir Dir mit dem Vergleich und unseren Kinderküche Test Artikeln dabei helfen, möglichst schnell die für Dich und Dein Kleines beste Kinderküche zu finden. Mit unseren Schlappilie Spielzeug-Vergleichen haben wir ein Ziel für Dich: weniger suchen = länger spielen.

Welche Kinderküche für das eigene Kind perfekt ist, ist natürlich sehr individuell. Aber: welche Kinderküche wir besonders empfehlen können, siehst Du zudem in unseren Best of Aufstellungen wenn Du auf die Buttons weiter oben klickst.

Kinderküche Kaufberatung: welche Kinderküche?

Wie findest Du also beim Kinderküche kaufen die beste Küche für Dein Kleines. Bei den Küchen aus den Best of weißt Du schon, dass sie von top Qualität und gutem Preis-Leistungsverhältnis sind. Um daraus nun für die kleinen Köche die eine perfekte Kinderküche kaufen zu können, ist es hilfreich, sich einige Fragen zu beantworten. Damit weißt Du schnell, was für eine Küche es sein soll: eine Kinder Holzküche, eine Spielküche aus Kunststoff oder erst mal eine mini Kofferküche.

Kinderkueche Test Welche Kinderkueche

Welche Kinderküche kaufen: Spielküche Holz oder Plastik?

Bei der Materialwahl, ob Spielküche Holz oder Plastik, können Dir die folgenden Punkte helfen:
* Eine Kinder Holzküche ist robust, meist langlebiger als Plastik Küchen, aus natürlichem Material und bietet außer den ,Knackgeräuschen der Drehknöpfe keine Effekte. Oft werden Kinder Holzküche Modelle mit wenig oder keinem Zubehör geliefert. Die Kinder Holzküche Modelle sind vom Stil und von der Farbe her sehr abwechslungsreich und individuell gestaltet.
* Eine Kunststoff Spielküche ist nicht so robust und stabil wie eine Kinder Holzküche, dafür ist das Plastik leicht abwaschbar und somit gut zu reinigen. Kunststoff Spielküche Modelle haben meistens mehrere Effekte zu bieten und sind weniger abwechslungsreich in der Farb- und Stilwahl, dafür sehr naturgetreu zum „echten“ Nachspielen.

Welche Kinderküche kaufen: Mit oder ohne Effekte

Die Effekte haben den Vorteil, dass so eine Kunststoff Spielküche für die kleinen Köche noch spannender ist. Da glühen Herdplatten und blubbert das Wasser. Dafür werden allerdings Batterien benötigt. Der Vorteil, wenn es keine Effekte gibt, wie bei den Kinder Holzküche Modellen, wird oft darin gesehen, dass die Kinder selbst noch kreativer sein müssen bzw. können. Das fördert die Phantasie der Kinder.

Welche Kinderküche kaufen: die richtige Größe

Beim Kinderküchen Test schreiben wir immer die Größe der Spielküchen dazu, denn diese ist ganz wichtig, vor dem Kauf zu beachten. Zum einen, damit Du wirklich da, wo die kleine Küche stehen soll, genug Platz hast. Zum anderen, damit man abschätzen kann, ob die Küche von mehreren Kindern bespielt werden kann. Teilweise sind Küchen auch beidseitig bespielbar, was dies möglich macht und gleichzeitig Platz spart. In unserem Kinder Holzküchen Best of, das Du oben über den Button verlinkt findest, gibt es Beispiele dafür.




„Wie hoch sollte eine Kinderküche sein?“

Wie hoch sollte eine Kinderküche sein ist eine der wichtigsten Fragen, die Du Dir stellen kannst. Und das kommt natürlich auf das Alter des Kindes an.
* Die kleinsten richtigen Küchen (Kofferküchen sind ausgenommen) haben eine Arbeitsfläche von ca. 47 bis 50 cm Höhe und sind für Kinder ab 2 Jahren sehr gut geeignet.
* Größere Küchen können von 50 bis ca. 55 (in Einzelfällen wie bei der Tidlo Country-Küche bis 58) cm variieren und sind entsprechend länger bespielbar. Mit 4 -5 Jahren passen diese auch noch.

Bei der Frage „wie hoch sollte eine Kinderküche sein“ kannst Du also nach diesen Richtwerten gehen, solltest aber vor allem darauf achten, dass Dein Kind bestenfalls im Stehen und ohne sich zu sehr bücken oder recken zu müssen spielen kann.

Tipp 1: Toll sind hier mit-wachsende Küchen wie die Ikea Spielküche. Auch kannst Du natürlich etwas tricksen und die Küche auf ein dickes, festes Brett, einen Sockel stellen, damit Dein Kind länger daran spielen kann.
Tipp 2: Was Du auch machen kannst: eine kleine Kofferküche kaufen, die Dein Kind zunächst im Sitzen auf dem Boden bespielen kann und die man später einfach auf den Tisch stellt. Der Vorteil: die Spielküche ist auch leicht verstaut und somit nicht im Weg. Der Nachteil: es sind eben nur 2 Kochplatten mit etwas Zubehör und keine vollwertige Küche.

Wichtig: es gibt Seiten, die schreiben von Kinderküchen mit bis zu 70 oder gar 90 cm Höhe. Diese gibt es in dem Sinne nicht. Denn das ist die Gesamt-Höhe, die aber nichts über die Höhe der Arbeitsfläche aussagt.

Nach oben

Kinderkueche Test Welche Kinderkueche
 

Kinderküchen kaufen: worauf noch achten beim Kinderküchen Test bzw. Kauf?

* Verarbeitung (keine scharfen Kanten, keine Holzsplitter etc.)
* Ist bei der Küche bereits Zubehör – und wie viel – dabei?
* Stil der Küche (Retro Optik, besonders naturgetreu, Farbe, verspielt)
* Made in Germany / made in Europe
* Genug Abstellfläche und Stauraum vorhanden (Regale, Herd mit Backblech, Haken für Kochgeschirr etc.)
* Was sagen die Kunden zum Aufbau? Leicht oder schwer und zeitraubend?
* Klappt der Herd zur Seite oder nach unten auf? (Seitlich: ungefährlicher / hält länger, Unten: naturgetreuer)
* Ist das Waschbecken herausnehmbar? (Praktisch wenn wirklich mit Wasser gespielt wird)

Nach oben

Häufig gestellte Fragen

„Spielküche auch für Jungs“

Kinderkueche Test Spielkueche fuer JungsOft fragen sich Eltern: „Mh, eine Spielküche auch für Jungs. Ist das was?“ Und wir können ganz klar sagen: ja, eine Spielküche ist auch für Jungs ein tolles Spielzeug. Kleine Jungs rühren genauso gern und engagiert in den Töpfen und haben nicht weniger kreative Ideen als Mädchen, was es leckeres zum Essen geben soll. Für Jungen ist es oft genauso spannend, was in der Küche alles gebrutzelt wird. Ob von Mama oder Papa. Und längst steht ja nicht nur die Mama in der Küche, sondern die Jungs haben auch väterliche Vorbilder, die sie nachahmen wollen.
Wichtig ist hierbei, wie bei Kinderküchen für Mädchen auch, den Geschmack des kleinen Kochs zu treffen. Jungen stehen ja in den seltesten Fällen auf rosa unn pink oder Blümchen, Herzchen und co. „Spielküche auch für Jungs“ heißt also: weniger verspielt, gern in blau oder brauntönen oder auch weiß mit silber, gern auch mal ein kräftiges Rot. Wir haben uns eingehend damit beschäftigt, welche Kinder Holzküche von kleinen Jungen am liebsten bespielt wird. Über den Buttons rechts in der Navi gelangst Du direkt dorthin.

Nach oben

„Ab wann Kinderküche“

Bei der Frage „Ab wann Kinderküche“ kommt es auf die Art der Küche an. Eine richtige, voll ausgestattete Kinderküche können wir ab ca. 2 Jahren empfehlen. Dein Kind sollte schon auf seinen Beinchen stehen und so an die Arbeitsfläche gelangen können. Wenn Du mit „Ab wann Kinderküche“ nicht unbedingt eine Komplettküche meinst, sondern darunter auch die niedlichen Kofferküchen siehst, kann Dein Kind damit sogar schon früher spielen. Die Kofferküchen bestehen aus 2 Herdplatten und etwas Zubehör und werden einfach auf den Boden gestellt. Es gibt sie aus Holz und Kunststoff und sogar ein Lernspaß Modell mit Tönen und Musik von Fisher-Price. Du findest sie über den Punkt „Kofferküchen“ in der Haupt-Navigation oben.

„Kinderküche und wie lange spielen sie damit?“

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die meisten Kinder über einen langen Zeitraum Freude an ihrer kleinen Küche haben. Oft spielen sie Jahrelang, bis sie wirklich viel zu groß dafür sind und sich zu viel bücken müssen 😉 Je nachdem, wie robust die Kinderküchen sind, halten diese das auch aus. Eine Kinder Holzküche ist dabei in der Regel robuster als eine aus Kunststoff. Massivholzküchen sind durch das besonders stabile, massive Holz darauf ausgelegt, dass sogar mehrere Generationen von Kindern damit spielen können.
Du kannst Dein Kind auch zu immer neuen Spielen anregen, indem es zu Folge-Geburtstagen oder Weihnachtsfesten neues Kinderküchen Zubehör gibt, das wieder ganz neue kreative Spiele ermöglicht. Ob Toaster, Mikrowelle, Kühlschrank oder gar Waschmaschine – es gibt nichts, was es nicht gibt. Über den Button oben siehst Du, was alles an Möglichkeiten da ist, eine Kinderküche aufzupimpen. Da haben Freunde und Verwandte so schnell keine Schwierigkeiten, passende Geschenke zu finden 😉

Wenn Du Dich bei der Frage „Kinderküche und wie lange spielen sie damit?“ fragst, ob sich die Investition lohnt, können wir also guten Gewissens „Ja, normalerweise schon.“ antworten. Normalerweise, denn jedes Kind ist natürlich einzigartig und interessiert sich somit länger oder kürzer für bestimmtes Spielzeug.

Nach oben




Kommentare sind geschlossen.