Holz-Spielküchen


 
Holz-Spielküchen haben gegenüber modernen Kunststoff Kinderküchen den Vorteil, dass sie deutlich robuster sind. Eine Holz-Spielküche kann locker mehrere Generationen spielender Kinder überstehen.

Lackierte Holz-Spielküchen

Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die Holz-Spielküche qualitativ hochwertig produziert ist. Und wie in unseren Kinderküchen Tipps geschrieben, ist es, wie immer bei Kinderspielzeug, wichtig, auf die Prüfsiegel zu achten.
Außerdem empfehlen wir euch, eine lackierte Holz-Spielküche zu nehmen. So schön naturbelassene Materialien sind – spätestens beim Reinigen weiß man die Lackierung zu schätzen ;)

Aufgrund des hochwertigen Materials und der langen Haltbarkeit sind Holz-Spielküchen generell etwas teurer als Kunststoff Kinderküchen. Bei den Kunststoff Spielküchen gibt es oft Effekte wie Licht und Kochgeräusche. Das sucht man bei Holz-Spielküchen natürlich vergebens. Doch hat das auch den Vorteil, noch mehr die Phantasie der Kinder zu fordern und fördern.
 
 

Beliebte Holz-Spielküchen

Die Ikea Holz-Spielküche ist sehr beliebt, howa bietet wunderbare Spielküchen aus Holz und besonders für die Kleinsten sind die charmant und bunt gestalteten Legler Spielküchen zu empfehlen.

Oben findet ihr schon mal unsere Holz-Spielküchen Favoriten für die kleinen Köche. Aber bei jedem können unterschiedliche Faktoren ausschlaggebend für die Wahl sein. Der Preis ist natürlich wichtig! Genauso die Optik und Größe. Besonders hilfreich sind auch immer die Bewertungen der Käufer, die ihre Spielküche bei Amazon gekauft haben.


Kinder Küche

Nach diesen Kriterien könnt ihr hier in unserem Kinderküchen Vergleich oder hier direkt im Holz-Spielküchen Vergleich suchen.

Für alle, die eine mobile Holz-Spielküche suchen, ist ein Blick auf den tragbaren Kinderküchen Vergleich zum empfehlen. Dort findet ihr zwei schöne Modelle von Legler und der Small Foot Company.

Kommentare sind geschlossen.